Wirkungen von Traubenkernöl

Bio Traubenkernöl, 250ml

Produktempfehlung

Bio Traubenkernöl, hochwertiges Speiseöl, kalt gepresst, 250ml

Zu Amazon.de

Wirkungen von Traubenkernöl
Zahlreiche positive Wirkungen u.a. auf das Herz-Kreislauf-System und die Hautgesundheit werden dem Traubenkernöl zugeschrieben

Weintrauben isst der Mensch in erster Linie frisch als Frucht und getrocknet als Rosinen oder trinkt sie ausgepresst als Wein oder Traubensaft. Die Kerne der Weintrauben gelten meist als Abfallprodukte, dabei enthalten sie viele gesunde Wirkstoffe. Diese werden im Traubenkernöl bewahrt, das etwa 15 Prozent eines Kerns ausmacht. Um das Öl zu gewinnen, werden die Weintraubenkerne kalt oder heiß gepresst. Traubenkernöl gilt als hochwertig und hat ein leicht nussiges und fruchtiges Aroma. Es wirkt sowohl bei der inneren als auch äußeren Anwendung positiv auf den menschlichen Körper.

Traubenkernöl für den Zellschutz

Das Traubenkernöl enthält viel natürliches Vitamin E, das heilend wirkt. Der Nährstoff schützt die Zellen des Organismus vor Schädigungen durch Radikale, die beispielsweise bei Krankheiten, Stress oder übermäßiger UV-Strahlung freigesetzt werden. Menschen mit Verdauungsproblemen oder Schlafstörungen können das Öl ebenfalls einnehmen, um mithilfe des Vitamins ihre Beschwerden zu lindern. Zudem stärkt Vitamin E das Immunsystem. Verbraucher nehmen das Traubenkernöl entweder pur ein oder mischen es Nahrungsmitteln wie Salaten, Suppen oder Müsli bei. Damit das Öl seine volle Wirkung entfalten kann, sollte es nicht zum Braten oder Kochen verwendet werden, da diese Vorgänge viele gesunde Inhaltsstoffe zerstören. Am besten setzt man es in der kalten Küche ein oder gibt, kurz bevor das Essen serviert wird, einige Tropfen zu der fertig gekochten oder gebraten Mahlzeit hinzu. Traubenkernöl hat dabei nicht nur eine gesunde Wirkung, sondern würzt die Speisen auch mit einer dezenten, nussigen Note.

Ungesättigte Fette gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Entzündungen

Traubenkernöl enthält darüber hinaus ungesättigte Fettsäuren, die eine besonders positive Wirkung auf die Gesundheit haben. Da sie nicht im Körper gebildet werden, müssen sie regelmäßig über die Nahrung aufgenommen werden, was mit der Zufuhr von Traubenkernöl möglich ist. Es enthält unter anderem rund 70 Prozent mehrfach ungesättigte Linolsäure.

  • Diese sorgt dafür, dass der Wasserhaushalt der Haut reguliert wird.
  • Des Weiteren senkt die Linolsäure den Cholesterinspiegel, was das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringert.
  • Da mehrfach ungesättigte Fettsäuren auch Entzündungen hemmen, fördert Linolsäure allgemein das Immunsystem und wirkt auch gegen rheumatische Erkrankungen.

Traubenkernöl und seine kosmetische Wirkung

Als Grundlage verschiedener Pflege- und Kosmetikprodukte sorgt Traubenkernöl für eine natürlich gesunde Haut. Darüber hinaus eignet es sich ideal als Massageöl. Es enthält Antioxidantien, die in Kombination mit den Vitaminen, Fettsäuren und anderen Wirkstoffen spröde und trockene Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Bei Hautrissen, Verbrennungen und kleinen Wunden wirkt das Öl heilend. Des Weiteren wird ihm ein Anti-Aging-Effekt nachgesagt, da es die Zellstruktur stärkt und somit das Gewebe strafft.

Hinweis:
traubenkern-oel.de

Ähnliche Artikel zu Traubenkernöl

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unser Website zu bieten.
Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr lesen