Traubenkernöl als Speiseöl

Bio Traubenkernöl, 250ml

Produktempfehlung

Bio Traubenkernöl, hochwertiges Speiseöl, kalt gepresst, 250ml

Zu Amazon.de

Traubenkern Speiseöl
Ob kaltgepresstes für Salate oder heissgepresstes fürs Braten, Traubenkernöl ist in der Küche nicht mehr wegzudenken

Schon bei den Römern und im Mittelalter wurde kalt gepresstes Traubenkernöl gern als Speise- und Pflegeöl verwendet, geriet jedoch für eine Weile in Vergessenheit. Heute gewinnt es wieder an Popularität, denn immer mehr Studien belegen die gesundheitsfördernde Wirkung dieses Öls. Darüber hinaus ist das Traubenkernöl bei Feinschmeckern sehr beliebt, denn es hat ein angenehm nussiges und fruchtiges Aroma.

Wertvolle Inhaltsstoffe im Traubenkernöl

Traubenkernöl ist sehr gesund, denn es enthält zahlreiche Substanzen, die einen positiven Effekt auf den menschlichen Körper haben. Hierzu gehört vor allem Linolsäure, die in den oberen Hautschichten für den nötigen Schutz der Haut sorgt. Darüber hinaus sind in Traubenkernöl viele

  • Mineralstoffe,
  • Spurenelemente,
  • Phenole,
  • Lecithin
  • und die Vitamine E und K

enthalten. Vitamin E und Phenole schützen vor Radikalen, Vitamin K ist wichtig für den Knochenstoffwechsel und die Regulierung der Blutgerinnung.

Die Verwendung und Lagerung des Traubenkernöls als Speiseöl

Traubenkernöl kann auf zwei unterschiedliche Weisen hergestellt werden. Zum einen gibt es das raffinierte Öl und zum anderen das kaltgepresste Traubenkernöl.  In der Küche werden sue daher aufgrund ihrer verschiedenen Herstellungsverfahren für unterschiedliche Zubereitungsarten genutzt.

Kaltgepresstes Traubenkernöl

Kaltgepresstes Öl behält den typisch nussigen und leicht fruchtigen Geschmack der Traubenkerne. Dieses Öl eignet sich daher besonders gut als Salatöl und für andere kalte Gerichte. Zudem nutzen viele Köche das Traubenkernöl als zusätzliche Würze und geben es vor dem Servieren in fertig gekochte Speisen.

Heißgepresstes Traubenkernöl

Durch die Heißpressung erhält das Öl dagegen einen neutralen Geschmack und Geruch. Dieses Öl wird gern zum Braten verwendet, denn sein Rauchpunkt liegt bei etwa 190 Grad. Aus diesem Grund eignet es sich sogar als Frittieröl. Bei der Lagerung von Traubenkernölen gibt es wiederum Unterschiede zwischen kalt und heiß gepressten Ölen. Heiß gepresstes Öl hält sich in einem dunklen und kühlen Raum etwa ein Jahr. Kalt gepresstes Öl ist dagegen etwas empfindlicher und sollte im Kühlschrank gelagert werden. Wegen der begrenzten Haltbarkeit kauft man dieses Öl am besten in kleinen Flaschen und braucht es zeitnah auf.

Hinweis:
traubenkern-oel.de

Ähnliche Artikel zu Traubenkernöl

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unser Website zu bieten.
Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr lesen